Wappen SV Friedrichsort SVF SV Friedrichsort Tel.: 0431 39920015 - E-Mail.: info@sv-friedrichsort.de QR-Code
Hauptmenü
rechts links
Regatta (Segeln)

Bist DU der neue Regattawart?

Für die Organisation und Durchführung der Stickenhörn Regatta suchen die Segelabteilung der SV Friedrichsort in diesem Frühjahr einen neuen oder auch zwei neue Regattawart(e). Die Wahl findet Anfang März auf dem Schifferstammtisch statt.

Wir, Thomas Mau und Christoph Mumm, werden nach 10 Jahren unser Ehrenamt niederlegen. Wir hoffen, dass wir einen Nachfolger finden, um den Fortbestand dieser besonderen und etablierten Regatta zu ermöglichen.

Mit bis zu 42 Teilnehmen ist die Stickenhörn Regatta eine der erfolgreichsten Regatten in der Kieler Förde.

Die kommende Regatta würden wir zur Übergabe nutzen und dich auf die kommenden Aufgaben vorbereiten. Eine Regatta ist keine „One Man Show“ und erfordert am Tag der Regatta einige Helfer, die dich/euch bei der Durchführung unterstützen.

Du bist also nicht allein!

In der Vergangenheit hat das mit den helfenden Vereinsmitgliedern immer sehr gut funktioniert.

Sind besondere Kenntnisse erforderlich?

Nein! Man muss grundsätzlich kein Regattaexperte sein. Man muss sich lediglich die betreffenden DSV Regattaregeln anlesen und sich mit den Yardsticks beschäftigen

Welche Aufgaben erwarten dich:

Im Frühjahr bis Sommer in der Vorbereitungsphase:

Offizielle Anmeldung der Regatta, Pokale bestellen, Ausschreibung und Meldungen aktualisieren und verschicken und online stellen, diese erfolgt durch den Website-Administrator.

1 bis 2 Woche vor der Regatta

Die eingehenden Anmeldungen aufnehmen und prüfen, die Gruppen zusammenstellen, Rücksprachen mit den Teilnehmern, die Startzeiten ermitteln und die Regattabahn festlegen und die Startzettel drucken und die Melde- und Gruppenliste zum Aushang drucken.

Am Tag der Regatta zusammen mit einem Team

Abhalten der Steuermannbesprechung, den Regattastart leiten, die reinkommenden Yachten erfassen, die Ergebnislisten erstellen und die Siegerehrung abhalten.

Nach der Regatta:

Meldung der Regattaergebnisse an den FördeCup, an den Website-Administrator zur Veröffentlichung und an die Teilnehmer, sowie die Dokumentation der Regatta.

Wenn ihr Fragen habt oder auch Details wissen möchtet , könnt ihr uns gerne noch vor der Wahl ansprechen.

Gruß von der scheidenden Regattaleitung

Mumm & Mau

von Ulrich Lange
erstellt am 31.01.2019