Wappen SV Friedrichsort SVF SV Friedrichsort
Tel.: 0431 39920015 - E-Mail.: info@sv-friedrichsort.de QR-Code Hauptmenü
Seniorenkreis

Seniorentagesfahrt am 26.09.2019

Das Ziel war diese Mal der Museumshof in Lensahn. Wir starteten um 9:45 Uhr bei nicht so traumhaften Wetter. Es war neblig aber trocken. Nach ca. 1,5 Stunden erreichten wir das Ziel des Tages. In der Gaststube hatte man schon für uns den Mittagstisch gedeckt. Das Essen, Sauerfleisch oder Schnitzel, jeweils mit Bratkartoffeln hatte Frank vorher schon bestellt. Ich glaube es hat Allen gut geschmeckt. Nach der Stärkung ging die interessante Führung über den Hof los. Der Prienfeldhof, so ist der Name des Museumsbauernhofes, wurde 1797 gegründet und bis 1992 mit einigen Besitzerwechseln als Vollerwerbshof bewirtschaftet. 1992 gründete sich der Verein „Landwirtschaftsmuseum Prienfeldhof Lensahn e.V.“.Seitdem wird der Hof von einer Gemeinschaft aus ca. 400 Mitgliedern ehrenamtlich getragen. Während des Rundgangs wurde das bäuerliche Leben des letzten Jahrhunderts wieder lebendig. In der Hauswirtschaft, der Milchwirtschaft, der Webstube, der Stellmacherei und der Scheune mit den landwirtschaftlichen Geräten wurde uns humorvoll erklärt wie schwer das Leben auf dem Hof in der früheren Zeiten war. Bei einigen Teilnehmern kamen Erinnerungen an ihre Jugendzeit zurück. Nach so viel geistiger Nahrung meldete sich der Kaffeedurst. Mit ausreichend Kaffee und Kuchen, sowie musikalischer Begleitung, erwartete man uns an der bereits gedeckten Tafel in der Gaststube. Frisch gestärkt ging es dann zum Bus an dem Peter der Meinung war auf Grund seines Geburtstages einen ausgeben zu müssen. Peter, DANKE. Das war eine gute Idee. Der erste Abschnitt der Rückfahrt war nicht lang. Unser Busfahrer Gerd hatte mit Frank abgesprochen in Harmsdorf einen Halt an einer Schinkenräucherei einzulegen. In der Räucher Kate erzählte uns der Besitzer einiges über das Leben und Arbeiten in den Räumen und lud anschließend ins Geschäft zu einem Probeessen und zum Einkauf ein. Beides wurde von der Gruppe gerne angenommen. Es liegt die Vermutung nahe, dass es abends bei vielen Teilnehmern ein Schinkenbrot gab. Ca. 17:45 Uhr erreichten wir wieder Friedrichsort.

 

Wie heißt doch der Satz: Wenn es euch gefallen hat erzählt es Anderen, wenn nicht erzählt es Frank. Aber, man kann es ja nicht allen recht machen.

 

Danke Frank,

es war ein schöner Tag.

 

Eure Karin

von Karin
erstellt am 03.10.2019

Debug:

Memcache 1382Runtime / 29Memcached / 29Database Ladezeit
begin document
0.052 Sekunden
header
0.493 Sekunden
end document
0.574 Sekunden
1.119 Sekunden
x