Wappen SV Friedrichsort SVF SV Friedrichsort
Telefonnummer 0431 39920015 - E-Mail-Adresse info@sv-friedrichsort.de QR-Code
Integration durch Sport
Hauptmenü
Leichtathletik

Bericht der Leichtathletik-Abteilung

Die vergangenen Monate sind für die Leichtathletikabteilung anders gelaufen, als geplant. Mit der Pandemie und den Einschränkungen musste zunächst der Trainingsbetrieb komplett gestoppt werden. Eigentlich standen die Kinder und Trainer in den Startlöchern und konnten bereits die erste erfolgreiche Teilnahme am Hallensportfest am 08.03.2020 verkünden. Die Freude der Kinder bei dem Ereignis war riesig und die Vorfreude auf den Start der „Draußen-Saison“ noch größer.

 

Dann kam alles anders: zunächst bestand keine Möglichkeit weiteres Training anzubieten und der Start in die Freiluftsaison verzögerte sich – auch die Möglichkeit, an Wettkämpfen teilzunehmen war bis kurz vor den Sommerferien nicht möglich.

 

Mit Einsetzen der ersten Lockerungen der Kontaktbeschränkungen konnten wir ab mitte Juni endlich wieder Trainingseinheiten mit einigen Einschränkungen anbieten und aus der Not eine Tugend gemacht: die wunderbare sommerliche Umgebung am Friedrichsorter (Falckensteiner) Strand nutzen, um gemeinsam im angemessenen Abstand spielerisch und auch athletisch wieder zusammenzukommen. Leichtathletik ist dabei durch die diversen Disziplinen ein dankbarer Sport. Viele Disziplinen lassen sich auch ohne bzw. mit einfachsten Trainingsmitteln trainieren, z.B. Weitsprung am Strand, Steine werfen. Doch welche Ziele können sich die Kinder und Jugendlichen in Zeiten der Pandemie setzen und wo können die Trainer hier unterstützen? Da auf allen Seiten diese Ungewissheit herrscht, lag der Fokus der Trainingseinheiten zunächst auf der freien Bewegung in der Natur und dem gemeinsamen Spaß am Sport.

 

Mit Öffnung der ersten Schulklassen konnten auch nach und nach wieder die Trainingsstätten besucht werden und der Fokus auf die Technik und geregelte Abläufe gelegt werden. Uns ist aufgefallen, dass solche Wechsel der teils massiven Einschnitte in die Freizeit- und Sportgestaltung der Kinder und Jugendlichen nicht selbstverständlich sind, sodass eine Folge daraus ist, dass ein Großteil der laufenden Trainingseinheiten nicht so fokussiert durchgeführt werden können in Bezug auf die vor der Pandemie angedachten Zielstellungen und die Wettkampfvorbereitung. Es braucht Zeit, wieder in den Normalbetrieb der Trainingseinheiten zurückzukommen. Es ist umso wichtiger, den notwendigen Spaß an Bewegung mitzubringen. Vielleicht müssen wir unsere Zielstellung für dieses Jahr sogar noch einmal gemeinsam definieren, jedoch geben wir alles dafür, auch in diesen Zeiten einen Raum für die Kinder mit Spaß an Bewegung zu bieten.

 

Wir freuen uns jederzeit über weitere sportbegeisterte Kinder und Jugendliche und laden daher herzlich zum Schnuppern zu einer unserer Trainingseinheiten zu kommen.

 

Da wir nun in die Hallensaison gehen, werden wir montags das Training wieder zurück nach Friedrichsort verlegen – wir sind ab dem 14. September von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr in der kleinen Lernwerfthalle. Wir wollen aber auch so lange wie möglich die Gelegenheiten nutzen, das Laufen, Springen und Werfen nach draußen (an den Strand) zu verlagern. Freitags geht es dann spätestens nach den Herbstferien für die Großen und Kleinen wieder in die Halle der Fritz-Reuter-Schule.

 

Wir möchten den Kindern montags die Gelegenheit bieten sich auszupowern, also auch schonmal an die eigenen Grenzen zu gehen. Dauerläufe und/oder anspruchsvollere Übungen für Kraft, Technik und Ausdauer sollen insbesondere den Kindern zu Gute kommen, die ehrgeiziger sind und im weiteren Verlauf auch an Wettkämpfen teilnehmen wollen. Das Freitagstraining soll einen breiteren Raum bieten, dass alle spielerisch Spaß an der Leichtathletik bekommen.

von Holger Wesselmann/Sven Taxwedel
erstellt am 02.09.2020

Debug:

Cache 1448Runtime / 0Memcached / 50Database
Ladezeit
begin document
0.003 Sekunden
header
0.045 Sekunden
end document
0.046 Sekunden
0.093 Sekunden
x